Fühlen Sie das Vergnügen, wieder zu reisen

Aktivieren Sie den Promo-Code und sichern Sie sich einen Preisnachlass für Ihre Buchung

Rabatt MyPrincess

Deaktivieren Rabatt
MyPrincess unter Meine Buchung
Sind Sie Einwohner der Kanarischen Inseln?
Aktivieren Sie den Promo-Code bei Ihrer Buchung

Einwohner der Kanarischen Inseln?

Top Reiseziele

Der Majorero-Käse: Das Juwel von Fuerteventura

Mit | 6 September, 2018 | 0 kommentare

Auf Fuerteventura, kann man nicht nur spektakuläre Strände und wunderschöne Landschaften geniessen, sondern auch die leckere kanarische Küche.

Und wenn man über das typische Essen der Insel spricht, darf der Majorero-Käse, von vielen auch “das Juwel von Fuerteventura” genannt, nicht unerwähnt bleiben.

Der leicht pikante Käse wird aus der Milch der Majorera-Ziege hergestellt und ist der erste Käse mit geschützter Ursprungsbezeichnung der Kanarischen Inseln. Das Gütesiegel erhielt er im Jahre 1999, dank seiner besonderen und außergewöhnlichen Eigenschaften.

Unter diesen Eigenschaften sind hervorzuheben:

– Die traditionelle Herstellung mit Ziegenmilch der Rasse Majorera; roh oder pasteurisiert

Die Reifungsdauer, welche mindestens acht Monate beträgt

– Der kräftige Geschmack

– Und seine Textur, die von der Herstellungsart und der Reifezeit abhängt

Man kann zwischen gereift, halbgereift oder schnittfest wählen. Die halbreifen und reifen Käse findet man zudem mit einer Rinde aus Olivenöl, Paprika oder “Gofio”, dem bekannten groben, gerösteten Mais- oder Weizenmehl, das auf den Inseln sehr typisch ist.

Hergestellt wird der Käse, der schon mehrere nationale und internationale Preise gewonnen hat, in den Gemeinden Antigua, Betancuria, La Oliva, Pájara, Puerto del Rosario und Tuineje. Bei den “World Cheese Awards 2016” wurde er als einer der 16 besten Käsesorten der Welt ausgezeichnet. Und im Jahre 2017 erhielt er auf der 8. Käse-Gourmet-Meisterschaft den ersten Preis und wurde somit zum besten Käse Spaniens erkoren.

Majorero-Käse Museum

Majorero-Käse Museum

Ein Muss für Käseliebhaber ist ein Besuch im Museumsdorf Molino de Antigua, in dem dem beliebten Käse ein eigenes Museum gewidmet wurde. Das Museum ist in folgende Themenbereiche aufgeteilt:

  • Geschichte Fuerteventuras mit dem Schwerpunkt Klima, Flora und Fauna
  • Besonderheiten  der Majorera-Ziege
  • Geheimnisse des Majorero-Käses: Herstellung, Eigenschaften, Vertrieb…
  • Verkostungsraum und Shop.

Die Gelegenheit das Juwel der Insel kennen zu lernen sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Bereit Fuerteventura und den Majorero-Käse zu genießen?

Bilder: Mumumío und Majorero-Käse Museum.

Kategorien: Fuerteventura, Kanarische Inseln

Schreibe einen kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet*

*