Fühlen Sie das Vergnügen, wieder zu reisen

Aktivieren Sie den Promo-Code und sichern Sie sich einen Preisnachlass für Ihre Buchung

Rabatt MyPrincess

Deaktivieren Rabatt
MyPrincess unter Meine Buchung
Sind Sie Einwohner der Kanarischen Inseln?
Aktivieren Sie den Promo-Code bei Ihrer Buchung

Einwohner der Kanarischen Inseln?

Top Reiseziele

FudeNaS 2016 auf Fuerteventura!

Mit | 11 May, 2016 | 0 kommentare

Einmal im Jahr wird Fuerteventura zur Mountainbike-Hauptstadt Spaniens und zwar dann, wenn der Startschuss zur FudeNaS fällt.

Der über 150 km lange MTB-Marathon, welcher 2007 zum ersten Mal stattfand, führt vom Norden Fuerteventuras bis in den Süden. Eine Besonderheit ist, dass das Bike-Event vom Militär ins Leben gerufen wurde. Das Leichtinfanterie-Regiment “Soria Nr. 9” organisiert den Marathon, der im Jahr 2014 insgesamt 1.985 Teilnehmer aus aller Welt angelockt hat.

Wie der Name FudeNaS (“Fuerteventura de Norte a Sur“) bereits verrät, überquert der Trail den Grossteil der Insel: Von Corralejo im Norden, vorbei an der Hauptstadt Puerto del Rosario, durch das Landesinnere, bis hin nach Morro Jable im Süden. Das Fischerdorf ist übrigens nur wenige Kilometer von unseren beiden Hotels entfernt: Club Jandía Princess und Fuerteventura Princess.

Der Grossteil der Wegstrecke führt über einsame Pisten und staubige Wanderwege sowie entlang wüstenartiger Mondlandschaften und endloser Sandstrände.

Profis können den Marathon an einem Tag absolvieren und wer es lieber etwas gemächlicher mag, hat die Möglichkeit, die Strecke an zwei Tagen abzufahren, mit Übernachtung im Militärcamp.

Wäre das nicht eine aussergewöhnliche Art Fuerteventura, die älteste und regenärmste Kanareninsel, kennenzulernen? Dieses Jahr findet die FudeNaS vom 29. bis 30. Oktober statt. Einschreiben kann man sich im Zeitraum 01. – 17. Juni 2016.

Damit Ihnen die Entscheidung leicht fällt, haben wir ein tolles Angebot mit 15% Rabatt für Sie! Details finden Sie hier.

Zur Einstimmung hier ein Video der FudeNas 2014:

Kategorien: Uncategorized

Schreibe einen kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit gekennzeichnet*

*